Home » Zwillingsflammen » 20 Dinge, die es bedeutet, wenn ein Mädchen dir zuzwinkert (vollständige Liste)

20 Dinge, die es bedeutet, wenn ein Mädchen dir zuzwinkert (vollständige Liste)

Hat dir kürzlich ein Mädchen zugezwinkert und fragst dich jetzt, warum sie das getan hat?

Ist sie freundlich, kokett, frech oder fühlt sie sich zu dir hingezogen?

Zwinkern kann lustig, kokett, neckend und manchmal beunruhigend sein – je nach Kontext und beteiligten Personen. Diese Geste kann viel bedeuten, ohne überhaupt etwas zu sagen.

Aber was bedeutet es, wenn ein Mädchen dir zuzwinkert?

Schauen wir uns die möglichen Motive und Gründe an, warum sie dir zugezwinkert hat.

Warum zwinkert sie dir zu?

Zwinkern ist eine der sexiesten Gesten und doch ein verblüffender Akt in der Menschenwelt.

Es gibt mehrere Gründe dafür und verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, was sie wahrscheinlich bedeuten könnte,

Es ist an der Zeit, dass wir entschlüsseln, was die Augen heimlich zu sagen versuchen. Auf diese Weise können Sie entsprechend Ihren Gefühlen handeln.

1) Sie überprüft dich

Wenn ein Mädchen dich attraktiv und von deinem Aussehen beeindruckt findet, wird sie dir anzüglicher zuzwinkern.

Da Sie sich vielleicht zum ersten Mal treffen, findet sie Sie wahrscheinlich sympathisch – und deshalb zwinkert sie Ihnen zu oder wirft Ihnen einen Seitenblick zu.

Es bedeutet, dass sie schätzt, wie du aussiehst, was du gerade tust oder wie du dich benimmst.

Dies hat keinen großen emotionalen Wert, es sei denn, Sie beginnen ein Gespräch, das zu einer bedeutungsvollen Freundschaft führt.

2) Sie interessiert sich für dich

Wenn ein Mädchen dir mit einem anhaltenden Lächeln zuzwinkert, besteht eine gute Chance, dass sie interessiert oder von dir angezogen ist.

Sie mag dich und sie hat keine Angst zu zeigen, dass sie daran interessiert ist, dich kennenzulernen. Und das ist harmlose Schmeichelei.

Wenn dich jemand schätzt, macht er es dir leicht, auf ihn zuzugehen. Also, anstatt dies zu ignorieren, warum nicht ein Gespräch anregen

Es ist auch wahrscheinlich, dass sie durch ihre Körpersprache andere Zeichen der Anziehung zeigt. Achten Sie auf diese Dinge:

Längeren Augenkontakt mit Ihnen haben Ihre Füße zeigen in Ihre Richtung Sie spielt mit ihrem Haar Sie positioniert sich, um näher bei Ihnen zu sein Starrt und schaut dann weg, wenn Sie es bemerken Spiegeln Sie Ihre Körpersprache oder Ihren Tonfall Blick in Ihre Augen Passt ihre Kleidung oder ihr Haar an wann Sie bemerkt, dass du dich auf subtile Weise berührst

3) Sie bricht das Eis

Wahrscheinlich möchte sie, dass Sie sie bemerken.

Wenn sie dir also zugezwinkert hat, nachdem du sie bemerkt hast, ist es wahrscheinlich, dass sie möchte, dass du dich ihr näherst. Dies geschieht wahrscheinlich in einem sozialen Umfeld wie auf einer Party, in einer Bar oder in einem Nachtclub.

Es ist ihre Art, die Spannung in der Luft aus irgendeinem Grund zu verringern.

Oder wenn Sie sie zu Ihrem ersten Date treffen, zwinkert sie vielleicht, um jegliche Verlegenheit zu beseitigen, damit Ihre Gespräche frei fließen können.

4) Sie flirtet mit dir

Wir gehen oft davon aus, dass jemand, der uns zuzwinkert, interessiert ist und mit uns flirtet. Zwinkern ist ein wichtiges Werkzeug im Arsenal eines Flirters – da es einfach und doch sehr effektiv ist.

Während es in den meisten Fällen wahr ist, hängt es auch davon ab, wie es gemacht wird.

Wenn sie anzügliche Gesten macht und dich mit Komplimenten überhäuft, zwinkert sie dir eher kokett als freundlich zu.

Lesen Sie auch:  "Soll ich mit meiner Freundin Schluss machen?" - 9 große Zeichen, die Sie brauchen

Wenn sie also lächelt, dich verführerisch ansieht oder sich über die Lippen leckt, dann ist es wahrscheinlich, dass sie mit dir flirtet.

5) Sie ist freundlich

Zwinkern könnte eine Möglichkeit sein, sich mit jemandem zu verbinden.

Ein Grund, warum sie dir zugezwinkert hat, könnte einfach sein, dass es ihre Art ist, dich zu begrüßen.

Sie könnte Hallo, Hallo, Tschüss oder Pass auf dich sagen.

Wenn du diesem Mädchen nahe stehst, das dir zuzwinkert, kann das ein Zeichen von Wärme sein. Auch wenn Ihre Bindung platonisch sein mag, kann sie dennoch liebevoll sein.

Wenn du sie kennst und sie dir zugezwinkert hat, aber zu beschäftigt ist, um Hallo zu sagen, wird sie dir wahrscheinlich zuzwinkern, um dir mitzuteilen, dass sie dich gesehen hat.

Wenn du sie nicht kennst und sie um Hilfe bittest, könnte sie auch zwinkern, weil sie freundlich ist. Ihre Geste ist wahrscheinlich eine Art, Ihnen zu sagen, „kein Problem“ oder „erwähne es nicht“.

6) Sie neckt dich

Andere Leute neigen dazu, zu zwinkern, wenn sie Witze machen – und sie wollen, dass jemand es weiß.

Sie könnte dir zuzwinkern, um zu sagen: „Das ist nicht mein Ernst“ oder „Ich mache nur Spaß“.

Wenn sie dich neckt und dir zuzwinkert, solltest du wissen, dass sie es gut meint – also nimm es ihr nicht übel, was sie sagt.

Sie möchte, dass du weißt, dass sie es unschuldig meint und du es nicht persönlich nehmen musst.

Hänseleien finden zwischen Menschen statt, die sich wohlfühlen, wenn sie zusammen sind. Aber in manchen Zusammenhängen ist es auch ein verstecktes Zeichen dafür, dass sie sich angezogen fühlt.

Wenn sie also zwinkert, um dich zu ärgern, achte darauf, ob es einen koketten Unterton hat und ihre Körpersprache darauf hindeutet.

7) Sie fühlt sich sexy

Und sie möchte, dass du es weißt.

Wenn ihr zusammen seid oder sie bereits deine Freundin ist, möchte sie vielleicht, dass du sie bemerkst und bewunderst.

Sie ist selbstbewusst und möchte ihren Charme natürlich zeigen. Vielleicht teilt sie durch ihre Augen mit, was in ihrem Kopf vorgeht.

Und sie zwinkert, um die Verbindung zu festigen, die Sie haben.

Oder sie könnte versuchen zu beweisen, dass sie heiß, sexy und begehrenswert ist.

Es ist ein bisschen seltsam, dass uns das Zwinkern irgendwie anmacht, oder?

Das liegt daran, dass Augenzwinkern sowohl mit sexueller Energie als auch mit einem Gefühl der Begierde aufgeladen ist.

8) Sie gibt dir Sicherheit

Sie zwinkert, um zu sagen: „Ich habe dich“ oder „Ich habe dich abgedeckt“.

Vielleicht bist du verärgert. Vielleicht zwinkert sie dir zu, um dich aufzuheitern, damit du weißt, dass sie für dich da ist.

Sie kann dir sogar zuzwinkern, wenn du in dem überfüllten Raum bist, um zu fragen: „Geht es dir gut?“

Es ist ihre Art zu zeigen, wie sehr sie sich um dich sorgt.

Oder wahrscheinlich hast du ihr ein Geheimnis erzählt, nachdem du etwas Hinterhältiges getan hast. In diesem Fall hat sie dir zugezwinkert, um dich wissen zu lassen, dass deine Worte bei ihr sicher sind.

9) Um zu wissen, ob es dir gut geht

Wenn du das Mädchen kennst und sie spürt, dass du dich unwohl fühlst, könnte sie dir zuzwinkern, als würde sie versuchen zu fragen: „Geht es dir gut?“

Lesen Sie auch:  Wie man einen Mann dazu bringt, zuzugeben, dass er dich mag: 14 praktische Tipps (vollständige Anleitung)

Vielleicht spürt sie auch, dass Sie etwas aufgeregt und zurückgezogen sind.

Nehmen Sie dieses Zwinkern als Teil ihrer Körpersprache, um ihre Gefühle zu offenbaren und ihre Botschaft zu beeinflussen.

Denn neben dem Tonfall spielen auch Gestik und Mimik eine Rolle bei der Art und Weise, wie wir kommunizieren.

10) Sie hat etwas Böses getan

Sie tat etwas heimlich und ihr Zwinkern könnte ihre Art sein zu sagen: „Ich bin damit durchgekommen.“

Wenn das der Fall ist, wird sie dir wahrscheinlich zuzwinkern, nachdem sie etwas getan hat, von dem sie wusste, dass du es wusstest.

Willst du es herausfinden? Wenn sie ängstlich ist, achte auf ihre Körpersprache, wie zum Beispiel:

Sie hustet und berührt ihren Mund. Sie beginnt mit einer anderen Tonlage zu sprechen. Sie klopft mit den Fingern und Füßen. Sie zappelt weiter. Sie reibt sich die Arme, den Hals, das Gesicht oder die Beine

11) Sie sagt dir, dass du dich entspannen sollst

Ihr Zwinkern könnte signalisieren, dass sie denkt, dass Sie sich etwas entspannen müssen.

Wahrscheinlich möchte sie, dass du dich beruhigst, wenn sie merkt, dass dein Gespräch mit jemandem hitzig wird.

Oder wenn Sie ein Missverständnis haben, könnte es ihre Art sein, die Situation zu beruhigen. Wenn sie also nicht abschätzig ist, was du sagst, ist es wahrscheinlich, dass sie ihren augenzwinkernden Charme an den Tag legt.

12) Um dir zu sagen, dass du dir keine Sorgen machen sollst

Wahrscheinlich machst du dir Sorgen, dass sie alleine reist oder ein unhöflicher Typ sie verarscht.

Sie wird mit einem Augenzwinkern antworten, wenn sie weiß, dass du Angst oder Sorgen um sie hast.

Ihr Augenzwinkern sagt Ihnen, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, denn alles wird reibungslos verlaufen. Und sie versucht, dich weniger nervös oder verärgert zu machen.

Das ist ihre Art zu sagen: „Es ist in Ordnung, ich habe das“ oder „Ich kann damit umgehen“.

Sie weiß, dass sie es schaffen kann, und sie möchte, dass Sie ihr das anvertrauen.

13) Sie ist nur doof

Während sich die meisten Jungs albern verhalten, lieben es einige Mädchen, herumzuspielen.

Sie hat diesen Sinn für Humor und ihr Augenzwinkern ist Teil ihrer Albernheit.

Vielleicht zwinkert sie dir bei Gesprächen zu, weil du so ernst bist, und sie will dich zum Lachen bringen.

Wenn ein Mädchen dir manchmal ihre schrullige Seite zeigt, zeigt sie ihr selbstbewusstes Selbst – und das ist auch ein Zeichen dafür, dass sie dich mag.

14) Um dich wissen zu lassen, dass sie lügt

Wenn Leute direkt nach dem Sagen zwinkern, könnte das bedeuten, dass sie meistens lügen.

Dies wird deutlicher, wenn Sie körpersprachliche Hinweise bemerken, wie z. B. das Reiben der Nase, der Arme oder der Ohren.

Wenn dieses Mädchen versucht, dich über etwas zu informieren, das sie getan hat, sind ihre Augen der erste Teil seines Körpers, der dies offenbart.

Achte also darauf, wenn sie vor oder nach einer Aussage zwinkert, da dies ein Zeichen dafür ist, dass sie betrügerisch ist.

Es könnte auch sein, dass sie dir eine geheime Nachricht überbringen möchte und sie möchte, dass du sie vertuschst.

15) Sie geht mit

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie unterhalten sich mit diesem Mädchen – und Ihre Meinungen stimmen immer überein. Oder ihr könntet debattieren und beide wollen den Streit gewinnen.

Lesen Sie auch:  Wie man "Ich liebe dich" sagt, ohne es wirklich zu sagen

Anstatt es länger aufzubewahren, sagt sie: „Du gewinnst“ und folgt mit einem Augenzwinkern.

Das bedeutet, dass sie dir vielleicht nicht zustimmt – aber ihr Augenzwinkern ist ein Zeichen dafür, dass sie es trotzdem loslassen wird.

Nimm ihr Zwinkern als etwas, das sagt: „Was auch immer du sagst.“

Wenn die Dinge fast schief gehen oder auf etwas anderes rutschen, hilft dieses Zwinkern, weiteren Schaden zu kontrollieren.

16) Um dich zu Tode zu erschrecken

Du solltest vorsichtig sein, wenn ein Mädchen dir erschreckend zuzwinkert.

Dieser könnte dir Gänsehaut bereiten, wenn ein Mädchen dir zuzwinkert, wenn du alleine an der Bushaltestelle bist oder wenn du früh morgens spazieren gehst.

Vertraue deinem Bauchgefühl, wenn dir ein gruseliges Mädchen zuzwinkert.

Sie müssen nicht abwarten, was als nächstes passiert, oder sehen, ob sie gefährlich ist oder nicht. Ignorieren Sie dieses Zwinkern einfach, gehen Sie in die andere Richtung und lassen Sie den gruseligen Zwinkerer zurück.

17) Sie zwinkert gewöhnlich

Bevor du also zu dem Schluss kommst, dass sie auf dich steht oder mit dir flirtet, achte darauf, wie sie sich anderen gegenüber verhält.

Wenn sie mit jedem Typen zwinkert, dann hat ihr Zwinkern keine Bedeutung. Aber wenn sie niemandem außer dir zuzwinkert, dann bist du etwas Besonderes.

Und wenn sie einen Gesundheitszustand wie das „Tourette-Syndrom“ oder das „Marcus-Gunn-Jaw-Syndrom“ hat, vergewissern Sie sich, dass sie Ihnen nicht zuzwinkert, als ob sie interessiert wäre.

18) Sie kennt dein Spiel

Du kannst sie nicht täuschen, da sie weiß, was du vorhast.

Wenn sie dir also zuzwinkert, ist das eine spielerische Art zu sagen: „Ich weiß, was los ist“ oder „Ich weiß, was du tust“.

Sie wird das wahrscheinlich tun, wenn du lügst, dir eine Ausrede einfallen lässt oder er dich irgendwo sieht, wo du nicht sein solltest, es könnte bedeuten, dass sie weiß, was du vorhast.

Vielleicht kann dieses Augenzwinkern von „Ist das richtig?“ begleitet werden. als ihre Art, Sie wissen zu lassen, dass sie die wahre Punktzahl kennt.

19) Sie sendet eine geheime Nachricht

Dieses Augenzwinkern ist so sexy, weil es die Idee gibt, dass Sie ein gemeinsames Geheimnis haben.

Es könnte sein, dass Sie dieses Gespräch mit einer doppelten Bedeutung führen oder etwas teilen, das niemand sonst weiß.

Achten Sie auf das Funkeln in ihren Augen, wenn sie Ihnen zuzwinkert, oder auf den Tonfall der Worte, die ihr Zwinkern begleiten.

Da du sie so gut kennst, sollte es dir nicht schwer fallen zu unterscheiden, wenn sie nur zwinkert, um dich zum Lächeln zu bringen, und wenn er versucht, dir ihre geheimen Absichten mitzuteilen.

Aber wenn Sie sich erst kürzlich kennengelernt haben, nehmen Sie ihr Zwinkern als Zeichen, dass sie Sie bald sehen wird.

20) Sie schlägt eine sexuelle Anmache vor

Egal, ob du sie gerade erst kennengelernt hast oder bereits in einer Beziehung mit ihr stehst, an ihrer Körpersprache erkennst du, ob sie Sex initiieren möchte.

Sie zwinkert, um ihr Verlangen diskret auszudrücken.

Ihr Zwinkern wird wahrscheinlich andere Gesten beinhalten, auf die Sie achten müssen.

Achte auf diese Anzeichen, dass sie sich sexuell zu dir hingezogen fühlt:

Sie berührt immer wieder ihren Hals, sie drückt ihren Körper an deinen, sie leckt und wirft einen Blick auf deinen…