Home » Zwillingsflammen » “Warum ignoriert er mich?” – 15 Gründe (und was man dagegen tun kann)

“Warum ignoriert er mich?” – 15 Gründe (und was man dagegen tun kann)

“Warum ignoriert er mich?”

Stellen Sie sich diese Frage?

Sehen. Jungs haben Höhen und Tiefen, genau wie Mädchen, aber was ist, wenn dies nicht nur eine weitere Stimmungsschwankung ist?

Was ist, wenn dieser Typ dich aus einem anderen Grund ignoriert?

Wenn Sie vermuten, dass etwas mit Ihrem Mann nicht stimmt, haben Sie zweifellos unzählige Nächte damit verbracht, sich Sorgen zu machen, dass er aufstehen und gehen wird.

Das Sorgen hört jetzt auf.

Um zu verhindern, dass Sie ausflippen und Ihre kostbare Zeit damit verschwenden, darüber nachzudenken, geben wir Ihnen eine narrensichere Liste mit Gründen, warum dies passieren könnte.

Und dann empfehlen wir Ihnen dringend, mit Ihrem Mann zu sprechen und aus erster Hand herauszufinden, was wirklich vor sich geht. Es ist ehrlich gesagt der einzige Weg, es herauszufinden.

15 Gründe, warum dein Mann dich ignoriert

1. Du hast etwas gesagt, was ihn dazu bringt, die Beziehung zu hinterfragen.

Es ist zwar nicht leicht zuzugeben, aber du hättest etwas sagen können, das ihn sich fragen lässt, ob diese Beziehung wirklich etwas für ihn ist.

Sicher, er hätte etwas erwachsener vorgehen können, aber man gewinnt einiges, man verliert einiges.

Niemand hat gesagt, dass erwachsene Männer besser kommunizieren können als der Rest von uns. Davon gehen wir einfach aus.

Hör auf anzunehmen. Fang an mit ihm zu reden.

2. Du hast etwas getan, das ihn zum Nachdenken gebracht hat.

Auch hier war es vielleicht nicht das, was Sie gesagt haben, sondern das, was Sie getan haben.

Vielleicht warst du mit einem langjährigen Freund auf der Tanzfläche Dirty Dancing und er wurde eifersüchtig.

Vielleicht hast du gelacht und mit jemandem herumgemacht und er dachte, du würdest flirten.

Erstens muss er seine Vertrauensprobleme klären, aber zweitens können Sie sich vorstellen, wie das für ihn gewesen sein muss, und plötzlich ergibt alles einen Sinn.

3. Er hat einen komischen Tag.

Jungs sind auch Menschen, egal wie gerne wir darüber scherzen, dass sie von einem anderen Planeten kommen.

Sie haben Gefühle und sie haben gute und schlechte Tage wie jeder andere auch.

Er zieht sich vielleicht von dir zurück, damit er das, was das ist, nicht an dir auslässt.

4. Er ist sich nicht sicher, was er will.

Er weiß vielleicht nicht, was er in einer Beziehung will, und anstatt dich zu verletzen, versucht er, dich auf Distanz zu halten.

Es ist schwer zu sagen, warum er zögert, aber wenn er sich zurückzieht, bedeutet das nicht, dass er einen Fuß vor der Tür hat. Es könnte nur bedeuten, dass er Zeit braucht, um seine Gefühle zu verarbeiten.

5. Er betrügt dich.

Jetzt zu den schwierigen: Er könnte dich betrügen.

Wenn er Dinge vor dir verheimlicht und dir nicht sagt, wo er ist, was er tut oder mit wem er zusammen ist und du nur von ihm hörst, wenn er plötzlich Zeit für dich hat, könnte es schlimmer sein, als du denkst.

Der schwierige Teil ist, dass es nur einen Weg gibt, das herauszufinden, und du musst darauf vertrauen, dass er ehrlich ist, wenn du ihn konfrontierst.

6. Er mag deine Freunde nicht.

Vielleicht bist du es überhaupt nicht – und vielleicht nicht er – es könnte die Gesellschaft sein, die ihr beide pflegt. Wenn du dich nicht mit seinen Freunden verstehst, möchte er vielleicht Zeit mit ihnen verbringen.

Er weiß vielleicht nicht, wie er dir sagen soll, dass seine Freunde dich nicht mögen, oder er weiß vielleicht nicht, wie er seinen Freunden sagen soll, dass du sie nicht magst!

Lesen Sie auch:  15 Zeichen, dass ein verheirateter Mann in eine andere Frau verliebt ist

Vielleicht müssen Sie alle nur mehr Zeit miteinander verbringen oder weniger Zeit miteinander. Vielleicht versucht er, den Frieden zu wahren.

7. Er hat etwas über dich gehört.

Das ist niedrig, aber er könnte etwas von jemandem gehört und es geglaubt haben.

Natürlich hätte er dich danach fragen sollen, aber du musst verstehen, dass nicht jeder so wach und aufgeschlossen oder offen ist wie du.

Wenn er mit etwas zu kämpfen hat, das er über dich erfahren hat, wirst du es vielleicht nie erfahren. Am besten fragst du ihn einfach, was sein Problem ist, und kümmerst dich um alles, was aus seinem Mund kommt.

8. Du bist nicht der, für den er dich gehalten hat.

Liebe auf den ersten Blick ist eine romantische Vorstellung, aber diese Liebe hält oft nicht länger als die erste Begegnung.

Zweite Begegnungen sind oft enttäuschend und können jemandem das Gefühl geben, einen schrecklichen Fehler gemacht zu haben.

Wenn Sie an diesem Abend in der Nische an der Bar ganz heiß und belästigt waren, aber im Tageslicht sehen, dass er nicht der ist, für den Sie ihn hielten, denken Sie daran, dass er möglicherweise die gleiche Erfahrung hat und nicht weiß, wie er Ihnen etwas anderes sagen soll.

9. Er ist beschäftigt.

Dies ist eine einfache Frage, die die meisten Leute oft vergessen zu bedenken: Er ist nur gefesselt.

Die Leute sind beschäftigt und das ist ein häufiger Grund, warum sie andere ignorieren.

Meistens, wenn ein Typ dir nicht sofort zurückschreibt, liegt es einfach daran, dass er sein Handy nicht die ganze Zeit in der Hand hat.

Entgegen der landläufigen Meinung und Verhaltensweise werden Menschen nicht mit Handys in der Hand geboren.

Er macht vielleicht eine Pause, ist in einer Besprechung oder im Badezimmer.

Atme tief durch und gib dem Typen die Chance, dir zurückzuschreiben, bevor du denkst, dass etwas nicht stimmt.

Wenn er sich jedoch einfach nicht bei dir meldet und dir nur schreibt, wenn er etwas will oder braucht, mach weiter.

10. Er will nicht.

Harte Wahrheit: Er will dir nicht zurückschreiben. Hier trauriges Gesicht einfügen.

Es ist schwer zu hören, aber Jungs, die an Mädchen interessiert sind, finden die Zeit, mit ihnen zu reden.

Sicher, er ist vielleicht kein Texter, aber die Chancen stehen gut, dass er es ist, und die Chancen stehen gut, dass er Sie weiterhin ignoriert, weil er nicht wirklich mit Ihnen sprechen möchte.

Versuchen Sie, den Hinweis so gut wie möglich zu verstehen und dann weiterzumachen. Du willst niemanden jagen müssen, um ihn zu bitten, mit dir zu sprechen.

11. Er ist mit jemand anderem zusammen.

Ein weiterer Grund, warum er dir vielleicht nicht zurückschreibt, ist, dass er mit jemand anderem zusammen ist. Jetzt, bevor Sie sich darüber ärgern, mit WEM er zusammen ist, denken Sie daran, dass er vielleicht mit seiner Mutter oder Schwester oder einem Freund zusammen ist.

Es bedeutet nicht immer, dass er mit einem anderen Mädchen zusammen ist.

Und was ist, wenn er es ist? Du bist so sicher, wer du bist, dass du nicht ausflippen musst, wenn er mit jemand anderem rumhängt.

Die eigentliche Frage ist, vertraust du ihm?

12. Er bestraft dich für etwas.

Du magst es vielleicht nicht zugeben, aber du bist nicht perfekt und kannst es auch mal vermasseln, oder?

Lesen Sie auch:  Die Kraft der Stille in einer Beziehung: 10 unerwartete Vorteile

Nun, hast du in letzter Zeit irgendetwas getan, um ihn wütend zu machen? Haben Sie etwas gesagt, das eine Grenze überschritten hat?

Hast du ihm 30 Mal am Tag eine SMS geschrieben und bist immer wütender und wütender auf ihn geworden? Schiebst du ihn wirklich weg?

Nimm dir eine Minute Zeit, um zu überlegen, ob er eine Pause macht, weil du etwas getan hast.

Besitze es. Und dann warten, bis er vorbeikommt.

Wenn nicht und du ehrlich zu dir selbst bist und er sich einfach nicht bei dir meldet, dann mach weiter.

13. Er weiß nicht, was er sagen soll.

Manchmal wissen Jungs einfach nicht, wie sie mit all der Aufmerksamkeit umgehen sollen, die sie von einem Mädchen bekommen, das sie wirklich mögen.

Das ist nicht alles schlecht: Er braucht vielleicht nur ein paar Minuten, um sich zu sammeln oder herauszufinden, was er sagen soll, damit er es nicht vermasselt.

Vielleicht möchtest du ihn fragen, ob er lieber telefoniert als SMS zu schreiben. Es könnte ihm schwer fallen, eine klare Kommunikation per SMS zu gewährleisten.

Es kann sein, dass er dich nicht enttäuschen will.

14. Er steht nicht so auf dich.

Das ist für viele Mädchen eine harte Pille, aber die gleiche Regel gilt: Wenn er mit dir zusammen sein und mit dir reden wollte, würde er es tun.

Also, so schwer es auch zu hören sein mag, wenn er dich ignoriert, liegt es daran, dass er nicht tiefer in diese Beziehung einsteigen will.

15. Er will nur, dass du gehst.

Der wahrscheinlich kindischste Weg, um mit jemandem Schluss zu machen – abgesehen von der Trennung per SMS – ist, jemanden einfach zu geistern, bis er den Hinweis bekommt.

Erst macht man sich Sorgen, dann ärgert man sich, dann ärgert man sich, dann geht man einfach weg: Das ist sein Plan.

Wenn du aus diesem Typen keine klare Antwort bekommst und er immer wieder zu kurz kommt, ist es wahrscheinlich in deinem besten Interesse, wegzugehen, bevor du dir noch mehr wehtust.

An diesem Punkt tut er nichts, um dich zu verletzen. Du kommst einfach immer wieder.

Wie man mit Dingen umgeht, wenn dein Typ dich ignoriert

Wenn Sie von Ihrem Mann die kalte Schulter bekommen, machen Sie sich zweifellos Sorgen um die Zukunft Ihrer Beziehung.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden, was Sie gegen seine Ignoranz tun können, sind Sie nicht allein.

Dies ist für viele Frauen Neuland, besonders wenn Ihr Typ der Typ ist, der Sie mit Aufmerksamkeit überschüttet.

Was hat sich geändert? Haben sich seine Gefühle verändert? Hast du etwas getan, um ihn zu verärgern? Und vor allem willst du wahrscheinlich wissen, ob er dich verlassen wird, richtig?

Es ist schwer zu wissen, aber eines ist sicher: Sie können viel tun, um diese Situation zu entschärfen und die Kontrolle zu übernehmen.

Wenn Ihr Typ Sie auf Distanz hält oder Sie bis zur Besorgnis ignoriert, lesen Sie weiter.

Wir haben eine Liste mit Dingen zusammengestellt, die Sie tun können, um mit der Situation umzugehen und voranzukommen.

1. Lassen Sie es nicht köcheln.

Was auch immer Sie tun, ignorieren Sie nicht, dass er Sie ignoriert!

Einige Mädchen werden an der Seitenlinie sitzen und hoffen, dass Romeo zur Vernunft kommt, aber die Wahrheit ist, dass es nur noch schlimmer wird, wenn Sie dieses Problem nicht frontal angehen.

Lesen Sie auch:  So trösten Sie jemanden, der betrogen wurde: 10 praktische Tipps

Er könnte deine Unwissenheit als mangelnde Fürsorge interpretieren, obwohl du denkst, dass es genau das ist, was mit ihm los ist.

Anstatt um den heißen Brei herumzureden, ist es am besten, sich diesem Problem direkt zu stellen und mit ihm darüber zu sprechen.

Sprich es an und sag ihm, was du denkst. Er wird entweder bestätigen, dass etwas nicht stimmt, oder er wird es nicht tun, aber so oder so, Sie haben Ihren Teil dazu beigetragen, Ihren Verstand zu retten.

2. Versuchen Sie etwas anderes.

Wenn es um Beziehungen geht, ändern sich manchmal die Dinge. Ihre Bedürfnisse können sich ändern und seine auch.

Wenn er zu Beginn eurer Beziehung direkt und offen zu dir war, aber jetzt das Gefühl hast, dass du die ganze Zeit die kalte Schulter bekommst, könntest du versuchen, ihn auf eine andere Art und Weise anzusprechen.

Wenn du zum Beispiel nie telefonierst und nur SMS schreibst, aber mit seinen SMS nirgendwo hinkommst, versuche, zum Telefon zu greifen, um ihn anzurufen.

Es mag aus heiterem Himmel erscheinen, aber alles, was Sie an diesem Punkt tun können, ist, ihn wissen zu lassen, wie sehr Sie sich interessieren, und ein Anruf erledigt dies sofort.

3. Gib deinem Mann das Gefühl, ein Held zu sein

Wenn Sie möchten, dass Ihr Mann Sie nicht mehr ignoriert und sich wieder in Sie verliebt, müssen Sie ihm das Gefühl geben, Ihr Versorger und Beschützer zu sein und jemand, den Sie wirklich bewundern.

Mit anderen Worten, Sie müssen ihm das Gefühl geben, ein Held zu sein (allerdings nicht genau wie Thor).

Ich weiß, es klingt ein bisschen albern. Heutzutage brauchen Frauen niemanden, der sie rettet. Sie brauchen keinen „Helden“ in ihrem Leben.

Und ich könnte nicht mehr zustimmen.

Aber hier ist die ironische Wahrheit. Männer müssen immer noch Helden sein. Weil es in ihre DNA eingebaut ist, Beziehungen zu suchen, die es ihnen ermöglichen, sich wie ein Versorger zu fühlen.

Männer dürsten nach deiner Bewunderung. Sie wollen sich für die Frau in ihrem Leben und Dienst einsetzen, sie versorgen und beschützen. Dies ist tief in der männlichen Biologie verwurzelt.

Und der Kicker?

Ein Mann wird sich nicht in eine Frau verlieben, wenn dieser Durst nicht gestillt ist.

Er will sich als Anbieter sehen. Als jemand, den man wirklich um sich haben will und muss. Nicht als bloßes Beiwerk, „bester Freund“ oder „Partner in Crime“.

Wenn du ihn das nicht fühlen lässt, wird er sich weniger als Mann fühlen. Entmannt. Und Ihr Mann wird mit der Zeit das Interesse an Ihnen verlieren.

Es gibt tatsächlich einen psychologischen Begriff für das, worüber ich hier spreche. Das nennt man den Heldeninstinkt. Dieser Begriff wurde vom Beziehungspsychologen James Bauer geprägt.

Nun, Sie können seinen Heldeninstinkt nicht auslösen, indem Sie ihm das nächste Mal, wenn Sie ihn sehen, Bewunderung entgegenbringen. Männer mögen es nicht, Teilnahmepreise für ihr Erscheinen zu erhalten. Vertrau mir.

Ein Mann möchte das Gefühl haben, dass er deine Bewunderung und deinen Respekt verdient hat.

Wie?

Du musst Wege finden, damit er sich wie dein Held fühlt. Es ist eine Kunst, dies zu tun, die viel Spaß machen kann, wenn Sie genau wissen, was zu tun ist. Aber es erfordert etwas mehr Arbeit, als ihn nur zu bitten, Ihren Computer zu reparieren …