Home » Zwillingsflammen » Wie man einen Mann dazu bringt, sich in dich zu verlieben: 12 Schritte, um ihn süchtig zu machen

Wie man einen Mann dazu bringt, sich in dich zu verlieben: 12 Schritte, um ihn süchtig zu machen

Im Gegensatz zu den Märchen, die Sie glauben machen, ist die Liebe nicht dieses komplizierte, unerklärliche Ereignis.

Sie brauchen keine gute Fee oder ein kosmisches Wunder, damit sich der Mann Ihrer Träume in Sie verliebt.

Am Ende des Tages wird die Liebe immer noch durch die Regeln der Psychologie und Physiologie definiert, was bedeutet, dass du jeden Kerl, den du im Auge hast, dazu bringen könntest, sich zu verlieben, solange du die richtigen Entscheidungen triffst.

Jemanden zum Verlieben zu bringen, ist wie einen hohen Kuchen zu backen. Sie müssen eine solide Grundlage mit allem Drum und Dran haben. Sie bauen es Schicht für Schicht auf und schnitzen bei Bedarf den Überschuss heraus.

Und genau wie beim Kuchenbacken gibt es ein Rezept, dem Sie folgen können, um den Mann, den Sie lieben, dazu zu bringen, Sie wieder zu lieben.

Verstehen, wo Sie stehen

Einen Typen dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, ist nicht so einfach, wie dich darauf zu konzentrieren.

Zunächst einmal erfordern unterschiedliche Beziehungsphasen unterschiedliche Herangehensweisen: Was mit einem langjährigen Freund funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht so gut mit einem Kollegen oder einem Fremden.

Zu verstehen, wo Sie in Ihrer Beziehung stehen, wird Ihnen helfen, herauszufinden, was der nächste beste Schritt ist.

Bevor Sie planen, Ihren Traummann zu gewinnen, nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Beziehung zu bewerten, um zu sehen, ob es Grundlagen gibt, die Sie aufbauen müssen, bevor Sie irgendwelche romantischen Gesten machen.

Freunde

Jeder Typ, der Ihre gemeinsamen Interessen teilt und zu dem Sie in irgendeiner Form Zugang haben, ist ein Freund.

Aber auch Freundschaften fallen in ein Spektrum: Einige Männer gehen Freundschaften ein und erwarten, dass die Dinge rein platonisch bleiben, während andere offener für die Idee sind, eine romantische Beziehung einzugehen.

In den meisten Fällen ist es einfacher, einen Freund dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, als Jungs auf anderen Beziehungsebenen zu verfolgen.

Als Freunde haben Sie bereits eine Bindung und eine grundlegende Verbindung aufgebaut. Das erste Date wäre nicht unangenehm, weil Sie sich bereits kennen und gerne Zeit miteinander verbringen.

Ihr hattet schon einmal die Gelegenheit, abzuhängen und die Persönlichkeiten, Vorlieben und Abneigungen des anderen herauszufinden.

Das Navigieren durch die erste Runde der Ungeschicklichkeit sollte einfacher sein, wenn man bedenkt, dass Sie sich auf einer gewissen Ebene kennen.

Alle Bedingungen, die daran geknüpft sind, sind meistens sozial und fehlgeschlagene Versuche der Intimität könnten leicht behoben werden, indem man mit der Person spricht und die Dinge locker hält.

Gemeinsame Herausforderungen:

Sie teilen den gleichen Freundeskreis und Dinge, die bergab gehen, können jede Interaktion unangenehm machen. Sie teilen dieselben Interessen und Hobbys, die Ereignisse und Aktivitäten komplizieren können. Sie haben sich mit einem oder mehreren Ihrer Freunde verabredet.

Enge Freunde

Das Dating mit engen Freunden und besten Freunden kann entweder eine der einfachsten Beziehungen sein, in denen Sie je waren, oder eine der kompliziertesten, die Sie bisher hatten.

Lesen Sie auch:  Beste Meditationstechniken: Die 18 effektivsten Meditationstechniken

Einerseits kennen dich deine engen Freunde wahrscheinlich besser als deine anderen Freunde, was bedeutet, dass sie eine gute Vorstellung davon haben, wie du bist.

Sie müssen nicht zu mehreren Terminen gehen, um zu sehen, ob Sie etwas Chemie haben.

Und wenn ihr wirklich gute Freunde seid, verbringt ihr wahrscheinlich schon gerne Zeit miteinander.

Sie haben wahrscheinlich gemeinsame Interessen, Überzeugungen und kulturelle Hintergründe, die das Zusammensein einfach mühelos machen.

Andererseits könnte das Werben um einen Freund aus Kindertagen oder einen engen Freund der Familie eine Katastrophe bedeuten, wenn die Dinge nicht gut enden.

Es steht mehr auf dem Spiel, da Ihre sozialen Gruppen integrierter sind; Plötzlich fühlen sich Geburtstage und Erntedankfeste und Gruppenreisen mit ihnen viel unangenehmer an.

Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Ihren Freund zu verlieren, wenn die Dinge schief gehen.

Die gute Nachricht ist, dass Beziehungen, die auf stabilen Freundschaften aufbauen, eine größere Chance auf Erfolg haben.

Und selbst wenn dies nicht der Fall ist, sollten gegenseitiger Respekt und Ihre lange Geschichte dazu beitragen, Ihre Freundschaft zu bewahren.

Gemeinsame Herausforderungen:

Du kennst Leute, mit denen sie ausgegangen sind, und umgekehrt. Ihre früheren Beziehungen könnten eine Quelle von Spannungen sein. Eine Beziehung mit ihnen abzubrechen, könnte bedeuten, einen lebenslangen Freund zu verlieren

QUIZ: “Mag er mich?” Jede Frau hat diese Frage mindestens einmal über einen Mann gestellt. Ich habe ein lustiges Quiz zusammengestellt, mit dem du herausfinden kannst, ob er dich mag. Machen Sie hier mein Quiz.

Bekannte

Bekannte sind ziemlich neutral und unterscheiden sich nicht so sehr von der Verabredung mit einem völlig Fremden.

Sie haben den Vorteil, gemeinsame Freunde zu haben, was Ihnen helfen könnte, herauszufinden, was sie an einem Partner mögen und was nicht.

Sie könnten sich umhören und ein wenig Aufklärung betreiben, bevor Sie sich überhaupt dem Mann Ihrer Träume nähern.

Mit einem Bekannten müssen Sie sich keine Sorgen machen, Ihren Freundeskreis oder Ihr Familienmitglied zu verärgern.

Wenn Sie der Draufgänger sind, sind Bekanntschaften definitiv einer der einfacheren Beziehungstypen, um der Romantik näher zu kommen.

Du könntest sie einfach fragen und sie wissen lassen, dass du interessiert bist.

Dies klärt Ihre Beziehung von Anfang an, sodass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie Zeit miteinander verbringen, um jedes „Werden sie, werden sie nicht“ herumgehen müssen.

Gemeinsame Herausforderungen:

Gemeinsame Interessen finden Herausfinden, ob ihr zusammenpasst Langfristige Verbindung aufbauen Eine dauerhafte Beziehung haben

Kollegen

Wie bei engen Freunden kann es unglaublich kompliziert sein, einen Kollegen zu verfolgen.

Während Sie den Vorteil haben, sie jeden Tag für die Arbeit zu sehen (und somit ständigen Zugriff auf sie haben), müssen Sie jetzt über die verschiedenen Komplikationen nachdenken, wenn Sie mit jemandem ausgehen, mit dem Sie arbeiten.

Dies wird je nach Arbeitsverhältnis noch differenzierter. Ist er Ihr Chef oder arbeitet er für Sie? Sind Sie Geschäftspartner oder ist er Kunde von Ihnen?

Lesen Sie auch:  Die 10 Stufen des spirituellen Erwachens der Zwillingsflamme (vollständige Liste)

Romantische Annäherungsversuche könnten leicht unprofessionell wirken und werden unweigerlich Ihrem professionellen Ruf schaden, wenn Ihre Annäherungsversuche widerrufen und nicht erwidert werden.

Gemeinsame Herausforderungen:

Arbeitsbeziehungen sind oft unangemessen. Das Zusammenkommen kann zu mehreren Interessenkonflikten führen und die Beziehung schädigen. Ungeschicklichkeit im Büro, insbesondere unter Ihren Kollegen. Eine kurzfristige Beziehung könnte ein Rückschlag für langfristige Karriereziele sein

Was Sie attraktiv macht: Die 5 Elemente der Anziehung meistern

Wir stellen uns Liebe gerne als dieses vergängliche, unerklärliche Ding vor. Mit Schmetterlingen im Bauch und anderen physiologischen Effekten ist es leicht zu glauben, dass Liebe wie Magie und sogar ein wenig instinktiv ist; es passiert einfach, wenn es passiert.

Aber in Wirklichkeit ist Liebe, wie jede andere menschliche Emotion, in der Sozialpsychologie verwurzelt.

Die Grundlage jeder liebevollen, erfolgreichen Beziehung sind Gefühle der Anziehung.

Wenn wir eine Person zum ersten Mal sehen und uns in sie verlieben, liegt das nicht daran, dass eure Seelen füreinander geboren und geschaffen wurden; weil sie mindestens eines der vier Elemente der zwischenmenschlichen Anziehung erfüllen.

Diese vier Elemente der Anziehung arbeiten mit der Belohnungstheorie zusammen, die davon ausgeht, dass Menschen von Natur aus eine Vorliebe für Dinge haben, die sich natürlich ergeben.

Indem Sie die vier Elemente der Anziehung treffen, spielen Sie im Wesentlichen Anziehungskraft und machen es jedem leicht, sich in Sie zu verlieben, ohne sich so viel Mühe geben zu müssen.

Hier sind die 5 Elemente der Anziehung:

1) Nähe

Das Gesetz der Nähe legt nahe, dass wir zwangsläufig von Menschen angezogen werden, die uns körperlich nahe stehen.

Wenn Sie dieselben Kurse besuchen, im selben Büro arbeiten, bei denselben Sportarten rumhängen oder im selben Fitnessstudio trainieren, wird er Sie wahrscheinlich immer mehr bemerken.

Je öfter er dich sieht, desto mehr wird er dir Aufmerksamkeit schenken, was bedeutet, dass du mehr Chancen hast, ihn anzuziehen.

2) Körperliche Attraktivität

Körperliche Attraktivität ist ein Kinderspiel. Obwohl Menschen unterschiedliche Schönheitsideale haben, gibt es allgemeine körperliche Merkmale, die Menschen attraktiv finden, unabhängig von ihren persönlichen Vorlieben.

Trainieren und in Form kommen macht jeden automatisch attraktiv. Sich schön zu kleiden und gepflegt zu sein, zählt zu Ihrer Attraktivität.

Persönliche Vorlieben spielen eine Rolle, aber es gibt nur so viel, was tun kann, um jemanden anzuziehen. Wer sich anstrengt und an seiner Persönlichkeit arbeitet, wird bestimmt jemanden umhauen.

3) Kommunikation

Obwohl körperliche Attraktivität dich anfangs zu einem Mann hinziehen kann, wirst du ohne gesunde Kommunikation nicht von ihm angezogen bleiben.

Das bedeutet, sich ihm gegenüber öffnen zu können und ihn dazu zu bringen, sich dir im Gegenzug zu öffnen.

Die einfache Wahrheit ist jedoch, dass die Kommunikation zwischen Männern und Frauen nicht immer einfach ist.

Warum?

Männliche und weibliche Gehirne sind unterschiedlich.

Zum Beispiel ist das limbische System das emotionale Verarbeitungszentrum des Gehirns und es ist im weiblichen Gehirn viel größer als im männlichen.

Deshalb sind Frauen mehr in Kontakt mit ihren Emotionen. Und warum Jungs Schwierigkeiten haben, ihre Gefühle zu verarbeiten und auf gesunde Weise mit ihrem Partner zu kommunizieren.

Lesen Sie auch:  11 Dinge, die Chefinnen immer tun (aber nie darüber reden)

Das habe ich von Beziehungsguru Michael Fiore gelernt. Er ist einer der weltweit führenden Experten für männliche Psychologie und was Männer von Beziehungen erwarten.

Sehen Sie sich dieses ausgezeichnete kostenlose Video an, um mehr über Michaels lebensverändernde Lösung für den Umgang mit Männern zu erfahren, die sich Ihnen nicht öffnen wollen.

Michael Fiore verrät, was Sie tun müssen, damit sich Ihr Mann vollständig für Ihre Ehe einsetzt. Seine Techniken funktionieren überraschend gut selbst bei den kältesten und bindungsphobsten Männern.

Wenn du willst, dass sich ein Mann mit wissenschaftlich fundierten Techniken in dich verliebt und in dich verliebt BLEIBT, dann schau dir dieses kostenlose Video hier an.

4) Kompatibilität

Bei der Kompatibilität geht es darum, Dinge zu finden, die Sie gemeinsam haben – von Hobbys über Macken bis hin zu Ihren politischen Neigungen.

Kompatibilität ist ein großartiger Indikator für Anziehungskraft und macht so viel mehr als nur körperliche Attraktivität. Die gleichen Interessen, den gleichen Humor und die gleichen Philosophien zu haben, bedeutet, dass Sie viele Dinge haben, über die Sie sich verbinden können.

Gespräche fließen frei und bevor Sie es wissen, vereinbaren Sie Verabredungen, um Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen.

5) Chemie

Liebe ist keine Einbahnstraße. Ohne Gegenleistung verschwendest du nur deine ganze Aufmerksamkeit und bekommst nichts zurück.

Nicht jede Chemie muss romantischer Natur sein. Wenn der Typ, den du magst, gut auf deine Witze reagiert, sich auf deine Aufforderungen einlässt oder seinen Teil dazu beiträgt, das Gespräch aufrechtzuerhalten, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass er gerne Zeit mit dir verbringt.

Der Aufbau dieser Chemie, egal wie scheinbar unbedeutend, kann Ihnen helfen, Ihre Beziehung aufzubauen, bis Sie bereit sind, romantische Avancen zu machen.

Worauf Jungs bei Frauen achten: Qualitäten, Eigenschaften und Eigenschaften

Jetzt, wo Sie wissen, wo Sie in Ihrer Beziehung stehen und wie wichtig Anziehung ist, ist es an der Zeit, Schritte zu unternehmen, um sich als tragfähiger Partner zu präsentieren.

Betrachten Sie dies als eine Möglichkeit, sich einen psychologischen Vorteil zu verschaffen. Männer denken größtenteils genauso. Abgesehen von persönlichen Vorlieben gibt es einige Schlüsseleigenschaften, die Männer einfach nicht ignorieren können, und wenn Sie in der Lage sind, diese Qualitäten zu repräsentieren, werden Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen.

So komplex die Liebe auch ist, es gibt grundlegende Aspekte der Liebe, die sich leicht auf Folgendes herunterbrechen lassen:

Eigenschaften, die Männer an einer Frau lieben: 7 umsetzbare Tipps

1. Sinn für Pflege und Mode: Männer mögen Frauen, die gut aussehen. Du musst kein Kleid und High Heels anziehen, wenn es nicht dein Stil ist. Kleiden Sie sich entsprechend Ihrer Körperform und achten Sie auf die Grundpflege. Schminke dich, um deine Gesichtszüge zu betonen.

2. Lächeln und freundlich sein: Das soll nicht…